Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    k-boening (Montag, 15 Oktober 2012 18:04)

    Übrigens: Viele Plastikflaschen enthalten Weichmacher, sog. Bisphenol A. Um Sie auch bei der Flüssigkeitszufuhr während des Trainings gut zu beraten hier der Tip:
    BPA-freie Trainkflaschen gibt es z.B. bei:
    http://www.wasser-aktuell.com/

  • #2

    k-boening (Freitag, 19 Oktober 2012 14:56)

    Bei einer unkomplizierten Schwangerschaft senkt regelmäßiger moderater Sport Risiken wie Bluthaochdruck, Schwangerschaftsbedingter Diabetes Typ 2 und Präeklampsie!
    Am besten Ihr legt gleich unter professioneller Anleitung los!

    Quelle:
    http://www.zeitschrift-sportmedizin.de/fileadmin/externe_websites/ext.dzsm/content/archiv2012/Heft_7_8/dossier_rundumdensport.pdf

  • #3

    k-boening (Donnerstag, 25 Oktober 2012 12:02)

    Im Rahmen einer bundesweiten Gesundheitsstudie (www.dshs-koeln.de/acti-iv)erhebt die Forschungsgruppe Leistungsepidemiologie der DSHS Köln aktuelle Daten zum Zusammenhang von Lebensgewohnheiten, beruflichen Belastungen undkörperlichen aktivitäten im Alltag.
    Unterstützt doch die Forschungsgruppe und füllt den Onlinefragebogen aus...
    Ich habs auch gerade gemacht - dauert nur wenige Minuten!
    ww2.unipark.de/uc/akti-iv/?a=11001&b=em

    Viel Spass:-)